zur Startseite zum Inhalt zur Navigation Kontakt Tastatur Befehle

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft

Landesverband Nordrhein - Bezirk Köln - Ortsgruppe Köln Rodenkirchen e.V.

Icon 02.10.2014
Jugendfahrt nach Veldenz

Jugendfahrt 2014

DLRG Jugendfahrt 2014

Geheimnisvolle Gemäuer, Knoblauch in allen Ecken und wo man nur hinsieht: Spitze Eckzähne und mystische Gewänder... Vampire erobern Schloss Veldenz und lassen niemanden unverwandelt. So etwas hat es noch nie gegeben! Die diesjährige Jugendfahrt der DLRG Rodenkirchen e.V. wurde zu etwas ganz Besonderem: Einer Aufführung des berühmten Musicals „Tanz der Vampire“ inklusive atemberaubender Kulisse auf der verfallenen Burg Veldenz nahe Trier.

Um jedem der Teilnehmer das Motto der Fahrt nahe zu bringen, beginnt die erstmalig 4-tägige Jugendfahrt mit einem Vampirfilmabend und leckerer selbstgemachter Pizza. Der Filmklassiker „Tanz der Vampire“ zieht alle in seinen Bann, sodass der am nächsten Tag anstehenden Neuinszenierung eben diesen Musicals nichts mehr im Wege steht: Die 24 jungen Rettungsschwimmer verwandeln in nur einem Tag die Umgebung und sich selbst in eine filmreife Szenerie. Wunderschöne Kostüme werden verteilt, Grabsteine aufgestellt, Särge positioniert. Eine Nebelmaschine macht das Burgtor zu einem unheimlichen Eingang und die blasse Schminke mit Kunstblut die Frauen zu echten Vampirladies, die eine umwerfende Choreografie zum Besten geben, um dem Musical einen ganz besonderen Flair zu geben. Und dann heißt es auch schon: Klappe die erste! Musik läuft! Ein halb erfrorener Professor Abronsius wird von seinem Assistenten Alfred ins Wirtshaus gebracht, wo sie erfahren, dass es ein Schloss in der Nähe gibt. Durch den vielen Knoblauch um die Hälse der Bauern aufmerksam gemacht, wollen die beiden Vampirforscher direkt zum Grafes der Burg weiterziehen, bleiben aber erst einmal zur Stärkung im Wirtshaus, wo Alfred die wunderschöne Wirtstocher Sarah trifft. Ein paar Liebeslieder später flieht sie jedoch zum Grafen, der sie zum Ball eingeladen hat. Also versucht der Assistent Alfred sie zu retten, während der Professor seine heißgeliebten Vampire weiter erforscht. Auf dem pompösen Ball wird sie dann jedoch vom Vampirgrafen gebissen, kann aber dann mit ihrer Liebe Alfred entfliehen.

Erschöpft vom Aufbauen des wackligen Schlafzimmers, des vielen Singens und der spektakulären Filmaufnahmen, die bis tief in die Nacht gehen, kann der Abend in aller Ruhe vor dem Kamin im alten Rittersaal beendet werden, bei dem der ein oder andere von der Begeisterung des Tages angesteckt noch bis zur frühen Morgenstunde ums Feuer tanzt. Am folgenden Tag steht nach dem finsteren Mittelalter auf der Burg nun die wunderschöne Moselumgebung auf dem Programm. Bei herrlichem Wetter fahren die jungen Rettungsschwimmer im Planwagen durch die Weinanbaugebiete an der Mosel entlang und jeder genießt die tolle Aussicht in der warmen Sonne. Um diesen erholsamen Tag perfekt abzurunden werden verschiedenste Köstlichkeiten auf dem Grill zubereitet und das Lagerfeuer noch bis spät am Abend genutzt, woraufhin die Musik im Rittersaal jeden anspornt bis zum Morgengrauen zu Feiern.

Als am Sonntag dann alle Sachen eingepackt und verstaut sind, geht es auch schon wieder auf Heimreise und eine Jugendfahrt der ganz besonderen Sorte mit ausgesprochen viel Harmonie, Spaß und außergewöhnlicher Schauspielerei geht zu Ende. Letztendlich sind alle felsenfest sicher: Das wird nicht die letzte Jugendfahrt der DLRG Rodenkirchen e.V. sein!

Weitere Bilder zur Jugendfahrt 2014 Weitere Bilder zur Jugendfahrt auf Schloss Veldenz gibt es in unserer Bildergalerie.

Video zur Jugendfahrt 2014  Hier könnt ihr euch ein Video der Vorbereitungen zur Musical-Aufführung ansehen.

Weitere Downloads zur Jugendfahrt 2014  Hier gibt es weitere Downloads zur Jugendfahrt auf Schloss Veldenz.

 
50
50
50 Jahre DLRG Rodenkirchen e.V.